Erlebnisse Hürden und Herausforderungen eines KRITIS Prüfers
2020-02-29, 19:15–20:15, Anna

KRITIS Betreiber unterliegen aufgrund des § 8a BSI-Gesetzes einer zweijährlichen KRITIS-Prüfung, die so im IT-Sicherheitsgesetz vorgesehen wurde. Auf welche Erlebnisse, Hürden und Herausforderungen aufgrund der Versorgungssicherstellung man da so tritt, wenn man KRITISche Infrastrukturen prüft, wird in diesem Vortrag aufgezeigt.


Fällt bei einem zu Hause eine Komponente oder Anlage aus repariert man diese oder tauscht die aus. In Firmen ist das normalerweise auch der Regelfall. Wenn aber eine Anlage oder Komponente einer kritischen Infrastruktur ausgetauscht oder nach neuen Sicherheitsanforderungen angepasst werden müsste, ist das nicht immer so trivial realisierbar. Auf welche - teilweise Jahrzehnte gereifte - Problemstellungen man dann trifft und wie man diese ggf. Lösen kann wird in diesem Vortrag aus dem Leben eines KRITIS-Prüfers erzählt, der mit Herz und Seele dabei ist, diese Umgebungen für uns alle sicherer zu machen. Schauen wir doch mal gemeinsam, auf was man dabei so gestoßen ist...