LinuxBoot / u-root
2020-02-29, 13:30–14:30, Anna

LinuxBoot ist der Ansatz, Firmware auf Basis eines Linux-Kernels zu erstellen. Wir bauen ein Image für eine VM (QEMU), um u-root einmal auszuprobieren. Dann schauen wir, was man damit noch weiter anstellen kann.


Für einen schnellen Anfang empfiehlt sich, QEMU, eine Golang-Toolchain und Git vorher installiert zu haben. Alle drei sind in den meisten populären Betriebssystemdistributionen verfügbar. Mutige Teilnehmende können das fertige Image am Ende auf ihren Laptops nutzen, am einfachsten mit coreboot.

Links zu den Projekten:
https://u-root.org
https://linuxboot.org

Slides:
https://metaspora.org/LinuxBoot-HIP4.pdf